1. Pflegezustand: Siehe " Allgemeines

Beurteilung der Flecken im Randbereich des Mantels:
Schwere Fehler: Hinter den Schulterblättern und oberhalb einer waagrechten Linie auf Höhe der hochgelegten Blumenspitze.

Leichte Fehler: Hinter den Schulterblättern und zwischen den waagrechten Linien auf Höhe der hochgelegten Blumenspitze und auf halber Blumenhöhe.

Kein Fehler: Hinter den Schulterblättern und unterhalb der waagrechten Linie auf halber Blumenhöhe
Der Kopf (Rams) mit Krone und Behang machen den Widdertyp aus. Was wäre ein Widder ohne diese Rassemerkmale ?
Man sollte allerdings das Fellhaar nicht ver- nachlässigen. Trotz weitverbreiteter Gerüchte, gibt es sehr wohl Zwergwidder mit sehr guten Fellen. Auch sollte die Festigung der Positionen Farbe, Unterfarbe und Zeichnung des Zwergwidders in der Zuchtauslese mehr Bedeutung beigemessen werden.
(Obwohl bei dieser Rasse alles in Position 6 zusammengefaßt wird) Wir legen auch sehr viel Wert auf korrekten Stand und Bodenfreiheit der Tiere, da so Kopf und Behang besser zur Geltung kommen ( siehe Fotos). Tiere, die sich so präsentieren wirken gleich viel ansprechender.
cuniculus167.gif
pfeilspiralrnaechste.gif
Home
pfeilespiralvorige.gif Menü
Rassekaninchen
knopfblau.gif
knopfblau.gif knopfblau.gif



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 - 30 31 32
33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48
49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64
65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80
81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96
97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112
113 114 115 116 117 118 119